Flüchtlingshilfe Ludwigshafen - Ruchheim

HILFSEINSATZ IN COX´S BAZAAR / BANGLADESCH SEPT. 2018 / TAG 1

Das Chaos ist perfekt.

Wir sind heute morgen gegen 6 in Dhaka angekommen. Seit 8 Uhr wissen wir, dass 5 unserer Gepäckstücke in Frankfurt nicht abgeschickt wurden, unter anderem die Notfalltasche mit der kompletten Ausrüstung.

Mann will versuchen, die fehlenden Gepäckstücke morgen bis 10.30 nachzuliefern. Ein ganzer Tag geht nun so verloren.

Jetzt erst mal bis 15 Uhr auf den Flug von Dhaka nach Cox warten.

Da unsere 5 Koffer fehlen, kein richtiges Waschen möglich, keine frischen Kleider usw.

Wir hatten heute Abend noch ein BIG-MEETING mit ein paar wichtigen Personen, die relativ großen Einfluss haben.

Morgen werden die beiden Murat´s mit weiteren Personen die Plätze für die Trinkwasserbrunnen festlegen und dann sollen 2 Bohrungen angefertigt werden.

Funktioniert alles so, wie wir uns das vorgestellt, werden in allen 5 Haupt-Camps jeweils 2 Tiefbrunnen gebohrt werden.

Arafat und ich werden in der Hoffnung zum Flugplatz zurück fahren, dass unsere verschwundenen Gepäckstücke wie versprochen, ab 10.30 Uhr dort ankommen.

Danach werden wir die Genehmigungen für unsere Vorhaben beim Militär holen und dann, wenn sonst nichts mehr dazwischen kommt, alle benötigten Medikamente einkaufen.

So können wir dann übermorgen mit dem Medizinprogramm beginnen.

Kann nur noch besser werden.