Flüchtlingshilfe Ludwigshafen - Ruchheim

HILFSEINSATZ IN BAYANOUN / SYRIEN  14 .- 26 Okt. 2016

LUFTANGRIFF AUF NACHBAR-ORT

KÄMPFE IN ADANAN

Die Zeit ist extrem schnell in den letzten Tagen vergangen, viele Vorbereitungen, Telefonate, Schreibkram usw.

Gleich gehts mit dem Flugzeug ab in Richtung Türkei und von dort aus in die nördlichen Teile von Aleppo.

Irgendwie ist das meine erste Tour, bei der absolut nichts vorhersehbar und planbar ist und ich versucht habe, mich auf möglichst alle Eventualitäten einzustellen.

Da ich kein Hotel gebucht habe, bleibt nur ein Rucksack, alles wahrscheinlich für die Tage benötigte zu transportieren, bin richtig gespannt, was da auf mich zukommt.

Seit dem Zeitpunkt der Planung hat sich die Situation dort leider extrem in´s Negative entwickelt.

Ein Rückzug kommt ja nun nicht mehr in Frage, dafür wurde zu viel Investiert.

Sofern die Möglichkeit für Internet besteht, werde ich versuchen, möglichst viel von dort zu berichten und irgendwie deutlich zu machen, wie ungeheuer wichtig es ist, die Menschen, die aus Syrien zu uns kommen, zu verstehen und zu wissen, wie die Situation dort wirklich ist.

Schwerpunkte liegen darin, wenigstens im kleinen Rahmen wieder die Notversorgung mit Strom und Trinkwasser zu ermöglichen und ein paar Erste Hilfe Artikel in ein Gebiet zu bringen, das seit einem halben Jahr unter massiven Angriffen leidet und irgendwie in die Steinzeit gebombt wurde.